Blog

Aktuelle Angebote auf fairvermieten.de

  • Frisch renovierte 3 Zi Wohnung in Stuttgart West, 3min zu Fuß zur U-Bahnhaltestelle „Schloss/Johannesstraße“, 10 min zur S-Bahnstation „Feuersee“. Größe: 100 qm. Die Wohnung eignet sich hervorragend für ein bis drei Personen z.B. für eine Zweier-WG oder ein Paar mit Kind.
  • Sonnige 3 Zimmer Wohnung in Esslingen-Stadt, komplett saniert und renoviert

Neu: Suche nach WG-Zimmern

Da wir möglichst viele Mietsuchende und Vermieter zusammenbringen wollen, ist es uns wichtig ein breites Spektrum an Suchwünschen abzudecken.

Aus diesem Grund haben wir die Suche nach WG-Zimmern hinzugefügt.

Registrierung für Suche nach WG-Zimmer

Mieter wählen dazu einfach im Registrierungsprozess die Suche nach WG-Zimmern aus. Unsere Plattform fragt alle benötigten Infos ab. Nach Abschluss der Registrierung kann der/die Mieter/in auf unserer Platform gefunden werden.

Unser Matching-Verfahren schlägt Anbietern von WG-Zimmern passende Mietsuchende als Kontakte vor.

Wir werden dies in nächster Zeit mit einer Schnellsuche für WG-Mitbewohner ergänzen!

Passende Mieter auf einen Blick

Nach einer kleinen Sommerpause im August arbeiten wir wieder fleissig an unserer Plattform!

Unsere Vermieter können nun in der Übersicht über alle Ihre Mietobjekte die Anzahl passender Mieter direkt erkennen – diese wird blau hinterlegt am Button für den Mieterfinder angezeigt.

Die Anzahl der laufenden oder abgeschlossenen Kontaktanfragen zu einem Mietobjekte wird ebenso blau hinterlegt am Button für die Kontaktanfragen angezeigt.

Folgender Screenshot zeigt ein Beispiel:

Weitere Änderungen

Desweiteren haben wir die Verwaltung von Bildern und Dokumenten verbessert: Laufende Uploads werden angezeigt und das Speichern von Bildbeschreibungen ist nun intuitiver.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Änderungen die Arbeit erleichtern!

Rückmeldung zu abgelehnten Kontaktanfragen

Wir arbeiten ständig an unserer Platform, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

Ab sofort können Sie bei abgelehnten Kontaktanfragen sehen, warum diese abgelehnt wurden:

Wir fragen den Mieter nach dem Grund für die Ablehnung. Falls keine Auswahl passt, kann der Mieter/die Mieterin einen individuellen Grund eingeben.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Grund für eine Ablehnung eine interessante Information für Vermieter sein kann. Evtl. ergibt sich daraus eine Information über die Wohnung/das Haus, welche Sie für weitere Interessenten einfach in die Objektbeschreibung aufnehmen können.

Persönliche Vorstellung für Mieter hinzugefügt

Wir arbeiten ständig an unserer Platform, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können.

Vermieter möchten gerne wissen, wer Ihre zukünftigen Mieter sind! Wir haben daher unsere Plattform erweitert:

Sie können nun direkt auf der Startseite Ihres Profils eine kurze persönliche Vorstellung eingeben, die den Vermietern bei der Mieterauswahl angezeigt wird.

Kontrollieren Sie doch bei der Gelegenheit auch, ob die weiteren Angaben in Ihrem Profil noch aktuell sind und passen Sie diese ggf. an!

Diese Vorteile bietet die neue Plattform von fairvermieten.de

Individuelle Vorteile – Das bietet fairvermieten.de für Sie!

  • Heutige Problematik bei der Wohnraumvermittlung: Die allgegenwärtige Wohnraumknappheit macht eine Wohnungssuche derzeit äußerst schwierig und anstrengend. Sie führt in der heutigen Zeit oft nur über den teuren Makler. Doch seit Einführung des Bestellerprinzips haben viele Makler die Mietwohnraumvermittlung aufgegeben. Die wenigen, verbleibenden Makler lassen sich ihre Leistung meist stattlich vergüten. Vermieter können sich einen Makler nur durch einen höheren Mietpreis leisten. Abhilfe zu dieser Problematik schafft fairvermieten.de!
  • Das Matching: Eine Übermittlung der eigenen Kontaktdaten erfolgt nur bei gegenseitigem Interesse und nur bei zusätzlicher Zustimmung zur Kontaktvermittlung wird ein geringer, fair zwischen Mieter und Vermieter geteilter, Kostenbeitrag fällig. Das gegenseitige Interesse steht nach unserer Kontaktvermittlung schon fest, und es kann direkt ein Besichtigungstermin vereinbart werden.
  • Die Vorteile im Überblick: Bei uns gibt es keine Makler, keine Provisionen, keine Überraschungen und nur wenig Aufwand. Mit unserem eigens entwickelten Matching-Algorithmus werden Mieter und Vermieter nur einander zugeordnet, wenn sie zueinander passen. Wir machen Schluss mit Abstrichen bei der Wunschwohnung oder dem Wunschmieter!
  • Schnelle Registrierung: All das macht nur einen geringem Aufwand notwendig. Die Registrierung erfolgt schnell, aber dennoch ausführlich, um alle individuellen Bedürfnisse abzudecken. Ihre Daten unterliegen dabei jederzeit dem Datenschutz und Sie haben die volle Kontrolle!
  • Beschleunigung des Vermietungsprozesses: Wenige, aber dafür qualifizierte Angebote erleichtern dem Vermieter den Entscheidungsprozess deutlich. Der Mieter hingegen profitiert von den individuellen Anfragen und erspart sich Massenbesichtigungtermine bzw. Massenabfertigungen, wie sie derzeit häufig der Fall sind.
  • Fazit: Ein Vorteilsgeschäft für alle Seiten! Sie haben noch Fragen zu den Vorteilen von fairvermieten.de? Sprechen Sie uns einfach über unser Kontaktformular an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihre Plattform für faires Mieten und Vermieten aus der Region Stuttgart – fairvermieten.de!

Wir stellen vor: Die Geschäftsführer der fairvermieten GmbH

Jens Klingohr, Geschäftsführer der fairvermieten GmbH.

Jens Klingohr ist Gründungsmitglied und geschäftsführender Gesellschafter der fairvermieten GmbH. Klingohr verfügt über eine 20-jährige Expertise in der Immobilienwirtschaft bei namhaften Projektentwicklern und Fondsgesellschaften und ist außerdem geschäftsführender Gesellschafter bei dem in der Region Esslingen/Stuttgart ansässigen Projektentwickler in der Wohnungswirtschaft, der ibw Gesellschaft für innovatives Bauen und Wohnen mbH, die sich auf nachhaltige und innovative Bauträgerobjekte, die Sanierung von denkmalgeschützen Immobilien und dem Bau von Studentenwohnheimen spezialisiert hat.

Florian Heyer, Geschäftsführer der fairvermieten GmbH.

Florian Heyer leitet als weiterer Geschäftsführer die technische Entwicklung unserer Plattform.
Er hat zwei Abschlüsse in Informatik und beschäftigt sich seit Beginn seines Studiums im Jahr 2000 mit den verschiedensten Herausforderungen des Internets.
Seit dem Jahr 2006 ist er selbständig tätig. Heyer kommt ursprünglich aus Hannover und fühlt sich seit 2009 in Baden-Württemberg sehr wohl.
In seiner Freizeit läuft er gerne und fährt Fahrrad in Esslingen und Umgebung.

Wir stellen vor: Der Beiratsvorsitzende von fairvermieten.de

Senator E.h. Herbert Klingohr

Der Beiratsvorsitzender des Start-Ups fairvermieten GmbH ist Senator E.h. Herbert Klingohr, der den inhaltlichen Impuls für die Neugründung des Unternehmens gab und die fairvermieten GmbH fachlich begleitet. Herbert Klingohr ist seit über vier Jahrzehnten in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft tätig.
Derzeit ist er als geschäftsführender Gesellschafter in den Gesellschaften ibw Gesellschaft für innovatives Bauen und Wohnen mbH und nbw Gesellschaft für nachhaltiges Bauen und Wohnen mbH tätig.

Darüber hinaus ist Klingohr langjähriger Dozent für Immobilienwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen sowie Vorsitzender des Freundeskreises Studiengang Immobilienwirtschaft und Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung des Studiengangs Immobilienwirtschaft der Hochschule, sowie Verwaltungsratsmitglied des Studierendenwerks Stuttgart.

Interview mit Mietern einer fairvermieten – Erfolgsgeschichte!

Heute wollen wir Ihnen einen Einblick geben, wie eine erfolgreiche Vermittlung eines Mietvertrags ablaufen kann. Hierzu haben wir Frau Covelli und Herrn Walden befragt. Die beiden Mieter werden demnächst eine Wohnung in Esslingen-Hegensberg nach erfolgreicher Vermittlung von fairvermieten.de beziehen.

bild-interview

Welche Vorzüge sahen Sie in der Nutzung dieser Plattform? Die Registrierung erfolgt sehr schnell. Außerdem vermuteten wir durch die niedrige Gebühr bei erfolgreichem Kontaktaustausch weniger Konkurrenten beim Anschreiben durch den Vermieter, wie es ansonsten der Fall ist.

Was hat Sie auf unserer Plattform besonders angesprochen? Was halten Sie von der Idee/dem Konzept der Plattform? Die Idee empfinden wir als gut. Es gibt einem weniger das Gefühl, dass man als Mieter hunderte Wohnungen wegen nix kontaktieren muss. Kontakt wird nur aufgenommen, wenn beidseitiges Interesse besteht.

Wie lange mussten Sie auf Ihr erstes Match warten? Wie erfolgte die Benachrichtigung? Wir haben nur einen Tag warten müssen. Per E-Mail erfolgte ein Aufruf zur Kontaktaufnahme.

Interview mit Mietern einer fairvermieten – Erfolgsgeschichte! weiterlesen

10 Gründe für fairvermieten.de

  1. Sie bekommen nur Wohnungen als Matches angezeigt, die Sie sich leisten können.
  2. Vermieter werden nicht mehr überschüttet mit Interessenten, sondern erhalten wenige, aber dafür qualifizierte Anfragen.
  3. Wir setzen auch weiterhin auf die Metropolregion Stuttgart und beschaffen für Sie günstigen Wohnraum.
  4. Bei uns sparen Sie sich den Makler, der trotz Bestellerprinzip oftmals in die Miete einkalkuliert wird. Bei uns gibt es nur einen Kostenbeitrag – und das fair für beide Seiten!
  5. Wir sind eine junge Plattform mit einer wachsenden Zahl an neuen Objekten.
  6. Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt. Wir lassen niemanden alleine stehen und kümmern uns gerne um Sie.
  7. Keine Überraschungen! Finden Sie die Wohnung und den Vermieter nach Wunsch und nicht aus Mangel an anderen Angeboten.
  8. Machen Sie keine Abstriche bei der Wohnfläche. Es werden nur die Wohnungen zugeordnet, die Ihren Ansprüchen an Entfaltungsmöglichkeiten genügen.
  9. fairvermieten.de bringt Ihnen Individualität. Keine Massenbesichtigungen mehr!
  10. Wir bereiten den Weg für eine schnelle Abwicklung bis zum Mietvertrag. Mittels des Matching ist das gegenseitige Interesse bereits festgestellt. Es können direkt Details zum Mietvertrag vereinbart werden.

Registrieren Sie sich jetzt auf fairvermieten.de!

Fairvermieten.de – Die faire Art, Wohnungen zu vermitteln!